cách mua cổ phiếu binary option on fibonacci lines declarar imposto de renda opções binárias binary option robot free license key opções binárias ondas de eledge wikipedia etorro iq option binary robot winglet de opciones binarias mejor estrategia opciones binarias philipp nell bthe binary options experience weldes campos revelando opções binárias ماهي النقطة في التداول dự đoán hôm nay đề về bao nhiêu chơi cổ phiếu là gì cara deposit dan withdraw di olymp trade 1 ea là gì operando opções binárias pouco investimento bandit strategy binary options sinais de candwe opções binárias ikili opsiyon şirketi ig capital fx güvenilir mi binary option not a trading so its legal in india curso top trader 60seg 2020 ronal cutrim opções binárias download indicador estocastico opciones binarias best strategy of binary options pdf del libro opciones binarias forex ikili opsiyon demo free binary options trading indicators chỉ số fibonacci binary options website chỉ báo stochastic oscillator opções binárias wallpaper 4k ikili opsiyon piyasaları plantillas gratis opciones binarias los mejores operadores de opciones binarias en usa các kênh đầu tư hiệu quả download imacros 0-rf marti.js binary options qual o melhor site para receber sinais de opções binárias

ab 4 Reiseteilnehmer 670,- EUR. p.P. max. 12 Personen Größere Gruppen Preis auf Anfrage!

Erleben Sie mit uns den berührenden Zauber der orientalischen Königsstadt Marrakesch, die faszinierende Kulisse des Hohen Atlas und die bezaubernden Facetten der Atlantikküste. Tauchen Sie ein in das umtriebige und kunterbunte Leben der ehemals portugiesischen Hafenstadt Essaouira und genießen Sie unvergessliche Yoga-Momente an den weiten Stränden des Atlantiks.

Yoga an der Atlantikküste (8 Tage) Marrakesch – Essaouira

  • Eingeschlossene Leistungen :
    • Reisevorbereitung
    • einheimische, deutschsprachige Reiseleitung
    • 7 Übernachtungen mit Frühstück
    • Flughafentransfer bei An- und Abreise
    • alle Transfers laut Programm
    • Eintritte laut Programm
    • Yoga-Unterricht. Yogaerfahrung nicht erforderlich.
    • Gruppe ab 4 Personen, max. 12 Personen.
  • Nicht im Preis enthalten :
    • Internationale Flüge, Reiserücktrittversicherung
    • Einzelzimmerzuschlag 260,- Euro
    • Getränke und Trinkgelder vor Ort
    • Mittag- und Abendessen, Getränke und Trinkgelder vor Ort
    • An Reisetagen kann je nach Reiseverlauf eine der Yoga-Stunden ausfallen.

Tag 1

Ankunft in Marrakech 


Transfer vom Flughafen zu unserem charmanten Riad in der Medina. Bei einer ersten Yogastunde auf der Dachterrasse können wir uns auf die kommenden Tage einstimmen. Ein abendlicher Bummel durch die faszinierende Altstadt führt uns in die magische Atmosphäre auf dem berühmten Platz Djamm el Fna, wo wir bei einem gemeinsamen Abendessen in den Zauber der Stadt eintauchen. Übernachtung im Riad.

Tag 2

Marrakech, die Perle des Südens


Start in den Tag mit einer morgendlichen Yogastunde. Nach dem Frühstück begeben wir uns auf Spurensuche zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Koutoubia-Moschee (Außen Besichtigung), Bahia Palast und Majorelle-Garten mit dem Monument Yves Saint Laurents. Es bleibt ausreichend Zeit für einen Einkaufsbummel im Souk und dem Handwerkerviertel. Vor unserem orientalischen Abendessen versammeln wir uns zum abendlichen Yoga. Übernachtung im Riad.

Tag 3

Marrakech hautnah


Nachdem wir den Morgen mit Yoga begrüßt haben, steht der Tag zur freien Verfügung damit jeder die Stadt im individuellen Tempo entdecken kann, sei es mit einem Bummel durch die Stadt, einem Besuch im Hamam oder einem Spaziergang im Park. Am Abend treffen wir uns zur gemeinsamen Yoga-Stunde und einem typisch orientalischen Abendessen.

Tag 4

Marrakech– Essaouira (175 km) 


Wir beginnen den Tag mit einer Yoga-Stunde und machen uns nach dem Frühstück im klimatisierten Minibus auf die Reise nach Essaouira. Die endlosen Strände, eindrucksvollen Festungsanlagen und malerischen Gassen der alten portugiesischen Hafenstadt ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Wir genießen den Sonnenuntergang bei einer Yoga-Stunde am Strand und übernachten in einem charmanten Riad.

Tag 5

Strandwandern und Wellenreiten am Strand von Sidi Kaouki


Am Morgen stimmen wir uns mit einer Yoga-Stunde ein. Bei einem ausgiebigen Spaziergang genießen wir die Strandstimmung in Sidi Kaouki, von dem schon Jimi Hendrix fasziniert war. Das Fleckchen zählt dank seiner konstanten Winde zu einem der besten Wind- und Surf Plätzen der Welt. Wer möchte, darf sein Talent zum Wellenreiten unter Beweis stellen oder auf einem Dromedar durch den Nachmittag reiten. Zurück in Essaouira lassen wir den Tag mit Yoga ausklingen. Übernachtung im Riad.

Tag 6

Am Meer geniessen


Nach dem Yogastart in den Tag, hat jeder ausreichend Zeit zur freien Verfügung, um Essaouira nach individuellen Wünschen zu entdecken. Am Abend Yoga.

Tag 7

Rückkehr nach Marrakesch (175 km)


Nach unserer morgendlichen Yoga-Stunde und einem ruhigen Vormittag in Essaouira verabschieden wir uns von der Hafenstadt und reisen zurück nach Marrakesch, wo wir am Nachmittag eintreffen. Mit einer Yogastunde und einem letzten gemeinsamen Abendessen verabschieden wir den Tag.

Tag 8

Auf Wiedersehen Marokko


Wer möchte hat heute noch einmal Gelegenheit Geschenke für sich selbst und die Daheimgebliebenen einzukaufen und sich in Ruhe von Marrakech zu verabschieden. Transfer zum Flughafen.
Änderungen oder Kombinationen sind auf Wunsch jeder Zeit möglich. Frag uns einfach!

Reisetipps

Reisepass

Sollte bei der Einreise noch mind. 6 Monate gültig sein.

Zum Schlafen

  • Schlafsack, sollten bis ca.–5° geeignet sein
  • Aufblasbare Isomatte kann man mitbringen, muss man aber nicht. Matratze ist vorhanden.

Kleidung

  • Luftige lange Hose und langärmlige Hemden oder Shirts
  • Warmer Pullover oder Flies Jacke für den Abend
  • feste Schuhe (Trekking- oder Turnschuhe)
  • Sandalen mit gutem Profil und Trekkingstrümpfen sind genauso geeignet

Wasser

  • Auf der Tour führen wir Mineralwasser in 1,5 Liter- Flaschen mit.
  • Unterwegs trifft man auch auf Brunnen, wo man sich gelegentlich waschen kann.

Sonnenschutz

  • Sonnencreme für das Gesicht
  • Sonnenbrille
  • Als Kopfbedeckung eignet sich ein traditioneller Turban, der um den Kopf gewunden, Kopf und Nacken vor der Sonneneinstrahlung schützt. Wir leihen Ihnen gern einen für die Dauer der Wüstentour oder Sie kaufen diesen.

Was man sonst noch braucht

  • Eine kleine Reisetasche oder Rucksack für die Wüstentour
    (Ihr großes Gepäck (Koffer) wird sicher untergebracht sein.)
  • Taschenlampe Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Fernglas (lohnt sich, für die faszinierende Weite der Wüste)
  • Medikamente für den pers. Bedarf
  • Ziploc-Beutel zum Schutz des Fotoapparates gegen Sand
  • Babyfeuchttücher zum „Waschen“
  • Feuerzeuge zum Toilettenpapier anzünden (2 Stück)
  • Fall Sie Vegetarier oder Allergiker sind, lassen Sie es uns wissen.

Praktische Informationen

  • Gesundheit: Besondere Impfvorschriften für Marokko bestehen nicht, da der Aufenthalt gesundheitlich kaum bedenklicher ist als eine Reise in ein südeuropäisches Land. Grundsätzlich empfehlenswert ist allerdings eine gültige Impfung gegen Tetanus (Wundstarrkrampf) und Polio (Kinderlähmung). Aktuelle Hinweise erhalten Reisende über die Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes im Internet.
  • Stromspannung: Die Netzspannung beträgt 220V. Fast überall finden sich Steckdosen, die für europäische Geräte (z.B. Akkuladegerät für den Fotoapparat) passen. Eventuell ist die Mitnahme eines Südeuropasteckers empfehlenswert.
  • Zeit: Während der mitteleuropäischen Winterzeit beträgt der Zeitunterschied in Marokko minus eine Stunde, im Sommer müssen die Uhren entsprechend zwei Stunden zurückgestellt werden.
    Achtung! Während der marokkanischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied nur eine Stunde!
  • Schwarze Liste Flugunternehmen: Bitte beachten Sie bei Ihrer Flugbuchung die offizielle EU-Liste der Luftfahrtunternehmen, gegen die eine Betriebsuntersagung ergangen ist.
  • Einreise: Haupteinreiseflughäfen für Urlauber aus Europa sind Agadir, Marrakesch und Casablanca. Die Flüge erfolgen per Direktflug oder mit Zwischenstopps. Die Abfertigung am Flughafen ist relativ unproblematisch. Bereits im Flugzeug füllt man dazu einen Einreisezettel aus (carte de débarquement), den man zusammen mit dem Pass am Schalter vorlegt. Bei der Ausreise ist entsprechend ein Ausreisezettel auszufüllen, der in der Nähe der Abfertigungsschalter ausliegt. Bei der Zollabfertigung wird das Gepäck nur selten kontrolliert.
Translate »