Gebirgstour mit Maultiertrekking (10 Tage)

Eingeschlossene Leistungen :

 

– Alle Transfers in Minibus oder Geländewagen.
– Übernachtungen in stilvollen Unterkünften der Mittelklasse.
– Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
– Vollpension während der Trekkingtouren
– Deutschsprachiger Reiseleiter, wenn nicht verfügbar, dann Englisch-O. Französischsprachig
– zertifizierter Bergführer während der Gebirgstouren
– Gepäcktransport mit Dromedaren in der Wüste und Maultieren im Gebirge
– Campingausrüstung (Schlafzelte, Liegematten, Kochausrüstung, Gedecke, Hauszelte)
– Kamelritt
– Umfangreiche Reisevorbereitung und Landesinformationen

 

Nicht im Preis enthalten :

 

– Anreise, Flug o.ä., da die Preise stark schwanken je nach Abflughafen und Termin der Reise
– Reiseversicherungen
– Trinkgelder
– Vom Programm abweichende Sondervereinbarungen Für die Städterundreisen beträgt die Gruppengröße 8 bis 14 Personen, für die Wüsten und Gebirgstouren 6 bis 12 Personen. Sollte die Gruppengröße nicht zustande kommen, kann die Reise ggf. unter Zahlung eines Aufpreises möglich gemacht werden.

Programmablauf

1. Tag

Die Reise beginnt in Marrakesch, der prachtvollsten und orientalischsten aller vier Königsstädte. Nach einer Rundfahrt verlassen wir die Großstadt und fahren über Azilal in den zentralen Hohen Atlas.

Übernachtet wird in einer Karawanserei in Tabant im Ait Bougmez-Tal.

2.-9. Tag

Am nächsten Tag beginnt unter der Leitung des erfahrenen Bergführers Mohamed Ahansal unsere Hochgebirgstrekkingtour. Mit ihm arbeiten wir seit 10 Jahren erfolgreich zusammen. In den nächsten 9 Tagen durchqueren Sie den Hohen Atlas von Ost nach West und lernen dabei die landschaftliche Vielfalt dieses Gebirges kennen. Karge Felslandschaften mit bizarren Formationen, atemberaubende Schluchten, fruchtbare Terrassenfeldern und malerische Dörfer liegen auf unserem Weg. Durch seine persönlichen Kontakte ermöglicht Ihnen Mohamed Ahansal Begegnungen mit Einheimischen, die Ihnen als “normale” Touristen verwehrt bleiben würden. Sie erhalten einen kleinen Einblick in das traditionelle Leben der Atlasbewohner.

An die Höhenlagen zwischen 1500m und 3200m gewöhnen Sie sich schrittweise, so das Ihnen auch die Besteigung des Djebl M’Goun gelingen kann (fakultativ). Ein weiterer Höhepunkt der Tour ist die Wanderung durch die atemberaubenden Schluchten des M’Goun-Flusses, deren Seitenwände an der engsten Stelle fast 100m hoch sind. An manchen Stellen lässt sich der Weg nur durch das Wasser watend fortsetzen, da dort der Fluss zum Weg wird. Ein Ruhetag ist eingeplant, an dem Sie entspannt die Bergwelt genießen können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere anderen Reisen

Fes – Marrakesch – Wüsten Tour ( 3 tage )

Marokko Frauenreise : Marrakesch-Essaouira (8 Tage)

Geländewagen-Tour Agadir (4 Tage)

Deutschland

"Wüstenperle"
Rudolf Seiffert Str. 24
10369 Berlin
+49 (0) 30 246 180 85
+49 (0) 176 634 789 15
marokkoreisenwuestenperle@gmail.com

Marokko

"Familie El Hansali"
Douar Jamaa Saada
40000, Marrakesch
Marokko
+212 (0) 632 720 379
[email protected]

Folgen Sie uns

Facebook Pagelike Widget

© Copyright 2016 by Amivan.ma - Made With In Morocco